Wie funktionieren staudrucklose Systeme?

Rollex staudrucklose Systeme nehmen auf leicht zerbrechliche, zerkratzbare oder leicht zu beschädigende Güter Rücksicht und befördern sie sicher und ohne Anstoß von A nach B. Alle Komponenten zur Errichtung staudruckloser Systeme sind aus dem Rollex-Lieferprogramm zu beziehen.

Wann lohnt sich der Einsatz staudruckloser Systeme?
Staudrucklose Systeme kommen überall dort zum Einsatz, wo die Fördergüter eine vorsichtige Behandlung nötig machen und die beförderten Waren nicht aneinanderstoßen dürfen [z.B. Felgen, lackierte Waren].

Sollten Sie sehr schwere Güter transportieren wollen, kann es beim Einsatz von Stausystemen zu einem zu hohen Staudruck am Entnahmepunkt und somit zu Schwierigkeiten bei der Entnahme der Waren kommen. Durch den Einsatz staudruckloser Systeme wird kein Staudruck aufgebaut und die Güter lassen sich problemlos entnehmen.

Bei Gütern mit unebenen Oberflächen kann es zu Transportproblemen innerhalb herkömmlicher Stausysteme kommen. Da bei staudrucklosen Systemen alle Förderelemente angetrieben werden, ist der reibungslose Transport gesichert. [z.B. Automobilindustrie, Rahmengestelle, Tiefkühlwaren]

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Lesen Sie dazu unsere Datenschutzerklärung