Trommelmotor TML 113

Der AC-Hybrid- Permanentmagnet Trommelmotor TML 113 zeichnet sich durch energie-effiziente Arbeitsweise, eine kompakte Bauform, wartungsarmen Betrieb und hohe Qualität aus.

Das bester beider Welten: die Hybrid-Technologie

Der Hybridmotor TML 113 kann direkt am Netz oder an einen Frequenzumrichter angeschlossen werden. Der Hybridmotor TML 113 läuft als Asynchronmotor an und wechselt mit Erreichen der Nenndrehzahl in den Synchronlauf.

Energieeffizient und wirtschaftlich

Die Baureihe TML 113 erfüllt bereits jetzt die neue Effiziensklasse IE4. Die Kosteneinsparung ergibt sich alleine daraus, dass über 90% der Gesamtkosten die Energiekosten ausmachen. Der Hybridmotor TML 113 hat den Vorteil, dass im Teillastbereich oder Leerlauf der Strom sinkt, während bei vergleichbaren Asynchronmotoren immer der Nennstrom fließt.

Der Trommelmotor der Baureihe TML 113 hat etwa einen 35 Prozent geringeren Energieverbrauch als ein vergleichbarer Asynchronmotor. Bei einer Gesamtbetrachtung sind die Kosten bei dem Trommelmotor TML 113 somit geringer als bei einem Asynchronmotor.

Wartungsarm im Betrieb

Aufgrund der geringeren Wärmeentwicklung liefern wir die Motoren Öl-frei (keine Ölleckage).

Die Baureihe TML113 ist wartungsfrei und bringt im Vergleich zu einem gleichgroßen Asynchronmotor bis zu zweimal mehr Leistung. Je nach Ausführung sind hier bis zu 600W (bzw. 900W im 87Hz Betrieb) realisierbar. Das Drehmoment wird über qualitativ hochwertige Planetengetriebe übertragen und die Drehzahl kann über einen Frequenzumrichter variiert werden. Die entwickelten Motoren können mit Inkrementalgeber geliefert werden. Mit diesen Möglichkeiten können Varianten reduziert werden. Dies vereinfacht den Einkauf, Lagerhaltung, Konstruktion und Produktion der Maschinen und Anlagen.